Sie befinden sich hier:

Naturstation Lebendige Nahe - Amphibien & Reptilien des Nahe-Raumes

Die Naturstation ist ein gemeinnütziger Verein, dessen ehrenamtlich tätige Mitglieder Kinder und Erwachsene für die Natur und Kulturgeschichte der Naheregion um Bad Münster am Stein / Ebernburg begeistern möchten. Zu den Unterstützern zählt auch die BUND Kreisgruppe Bad Kreuznach.

In artgerechten Terrarien werden heimische Reptilien und Amphibien vorgestellt - wie die scheue Smaragdeidechse oder die sehr seltene Würfelnatter, die an der Nahe ihren Verbreitungsschwerpunkt in Deutschland hat und nur in drei weiteren Regionen kleinere Populationen hat.

Als außerschulischer Lernort für eine ganzheitliche Umweltbildung wurde die Naturstation von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Doris Ahnen als SchUR-Station "Schulnahe Umwelterziehungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz" ausgezeichnet.

Die Naturstation ist voraussichtlich bis Ende September 2016 an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.Während die meisten Bewohner dann in ihr Winterquartier im Schmittenstollen umziehen, sind die Räumlichkeiten an den Adventswochenenden während des Bad Münsterer Weihnachtsmarktes nachmittags für den Bücherflohmarkt geöffnet. Auch dann lohnt sich ein Besuch, da es auch seltene antiquarische Bücher zu entdecken gibt.

Auf Anfrage werden von Mai bis September auch während der Woche Gruppenführungen angeboten.

Naturstation Lebendige Nahe
Salinenhof 4
(im Kurmittelhaus)
55583 Bad Kreuznach
Ortsteil Bad Münster am Stein-Ebernburg
www.naturstation.org



Ihre Spende hilft.

Suche

Metanavigation: